Cliffs of Moher (Irland)

Veröffentlicht von

Die Cliffs of Moher sind ohne Zweifel eine der beeindruckendsten Stätten in ganz Irland. Die steilen Klippen sind mächtig groß, imposant, schön und auch beängstigend. Sie sind über 200 Meter hoch und sie sind steil. Im Grunde ein klaffender Abgrund. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihnen schwindlig ist oder nicht, werden Sie es mit Sicherheit wissen, wenn Sie die Cliffs of Moher hinunterblicken.

Buchen Sie online Ausflüge zu den Cliffs of Moher: Es gibt viele Bustouren (Tagesausflüge) von Dubin, Galway und anderen Städten aus. Sie können auch Eintrittskarten für 4 Euro online kaufen. Einen sehr guten Überblick über die Touren zu den berühmten Klippen finden Sie auf der großartigen Website Getyourguide.de

Es gibt gute und schlechte Nachrichten, wenn es um die Cliffs geht. Einige der guten Nachrichten habe ich bereits mitgeteilt. Sie sind wirklich so schön, wie sie auf Bildern aussehen. Vor 15 Jahren hätte ich empfohlen, einfach dorthin zu fahren, aus dem Auto zu springen und die Aussicht zu genießen. Aber diese Tage sind vorbei. Ein Besucherzentrum wurde direkt neben dem schönsten Teil der Klippen gebaut. Sie bauten Mauern und erhöhten die Sicherheit. Das klingt zwar nach einer guten Idee, bedeutet aber auch, dass man den Rand der Klippe nicht mehr aus der Nähe betrachten kann. Das war einer der Hauptgründe, warum die Menschen dorthin gingen.

Ich will ehrlich sein, ich habe nie nahe an der Kante gearbeitet, auch nicht, wenn sie zugänglich war. Um es milde auszudrücken, ich bin nicht sehr gut mit Höhen. Aber ich habe die spektakuläre Aussicht bewundert. Das ist jetzt etwas schwieriger geworden. Ich sage nicht, dass es nicht möglich ist, aber heutzutage muss man sich auskennen. In diesem Stadium würde ich eigentlich die Führung zu den Klippen empfehlen. Zumindest bekommt man etwas zu sehen.

Die Beamten werden Sie darauf hinweisen, dass dort jedes Jahr Menschen gestorben sind, bevor sie die Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diesem Argument folgen kann. Wenn Sie jetzt versuchen, die Sicherheitszäune zu umgehen (zugegebenermaßen eine dumme Idee), werden Sie sich viel eher in Gefahr bringen. Ich glaube ehrlich gesagt, dass es früher sicherer war. Diese Plattform oder Terrasse, wie auch immer Sie sie nennen wollen, war ein ziemlich guter Ort, um nahe an den Rand zu gehen.

Ich habe keine robuste Statistik darüber, wie viele Menschen bei einem Unfall an diesem bestimmten Ort gestorben sind, aber ich würde annehmen, dass dies nicht sehr oft geschah. Es gibt viel gefährlichere Stellen um die Klippen herum, und sie sind nicht gesichert.

Anfahrt Cliffs of Moher

Die Cliffs of Moher liegen in der Nähe von Doolin, einer kleinen Stadt südlich von Galway in der Grafschaft Clare. Doolin war früher einer meiner Lieblingsorte in Irland. Mit all den Gebäuden, die dort entstanden sind, bin ich nicht mehr so begeistert. Es ist immer noch ein guter Ausgangspunkt für die Wanderung zu den Cliffs of Moher, aber ich würde dort nicht mehr unbedingt länger bleiben.

Es gibt Bustouren von Galway, Limerick und sogar von Dublin aus. Je nachdem, wo Sie sich aufhalten, können Sie wahrscheinlich direkt dorthin fahren, ohne selbst fahren zu müssen (und sich dabei leicht verfahren, indem Sie den irischen Straßenschildern folgen) oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Irland fahren. Außerdem wird Ihnen das Parken an den Cliffs in Rechnung gestellt, und zwar vor dem Einlass.

Die Landschaft um die Cliffs herum ist der Burren. Sie ist in gewisser Weise beeindruckend und bekannt für den Reichtum an Pflanzen und Tieren in der Region. Das ist ein wenig überraschend, wenn man bedenkt, dass das meiste davon eine Karstlandschaft ist. Für einen Amateur wie mich ist es im Grunde ein gigantischer Felsen.

Öffnungszeiten Cliffs of Moher:

Jan./Feb.: 9.00-17.00 Uhr täglich
März: 8.00-18.00 Uhr täglich
April: 8.00-18.00 Uhr täglich
Mai – August: 8.00-21.00 Uhr täglich
Sept./Okt.: 8.00-19.00 täglich
Nov./Dez: 9.00-17.00 täglich

Eintritt Cliffs of Moher (zuletzt aktualisiert Anfang 2020)

Erwachsene: € 4,00
Kinder unter 16 Jahren: KOSTENLOS

Buchen Sie online Ausflüge zu den Cliffs of Moher: Es gibt viele Bustouren (Tagesausflüge) von Dubin, Galway und anderen Städten aus. Sie können auch Eintrittskarten für 4 Euro online kaufen. Einen sehr guten Überblick über die Touren zu den berühmten Klippen finden Sie auf der großartigen Website Getyourguide.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.