Sihanoukville (Kambodscha)

Veröffentlicht von

Sihanoukville ist das Strandressort Kambodschas. Ich würde es nicht als schön bezeichnen, aber es hat etwas zu bieten. Da sind zunächst einmal die fantastischen Strände. Sie sind auf jeden Fall ausgezeichnet. Auch das Klima ist anders. Man bekommt eine schöne Brise vom Meer, so dass es nicht so heiß ist wie in Phnom Penh oder im Norden. Das ist eine willkommene Abwechslung.

Die Sonnenuntergänge sind spektakulär. Von den verschiedenen Stränden aus hat man einen anderen Blick. Mein persönlicher Favorit war der Strand von Independence, gefolgt vom Strand von Ochheuteal. Im Gegensatz zu den meisten Orten kann man hier einen Roller mieten und herumfahren. Dies kann ich sehr empfehlen. Es ist die einzige Möglichkeit, alle Strände zu besuchen.


Wenn man am Hafen im nördlichen Teil vorbeifährt, ist das Rotlichtviertel, das man vielleicht vermeiden möchte. Es gilt als gefährlich und zwielichtig. Wenn Sie auf Ihre Sachen aufpassen.

Das oben genannte hatte einige Auswirkungen auf das Gebiet des Wetterstationshügels. Früher war es der Lieblingsplatz der Reisenden, aber die meisten Orte sind wegen der Unübersichtlichkeit geschlossen worden.

Der beste Strand und ein gutes Nachtleben ist der Strand von Ochheuteal. Es gibt viele Gästehäuser und einen Platz für jeden Geldbeutel. Der Strand von Ochheuteal ist gut 3 Kilometer lang. Während der erste Teil mit Restaurants und nervigen Händlern vollgestopft ist, wird es bald ruhig und mit etwas Glück hat man den Strand für sich allein.

Abends bieten die Restaurants billige und gute Meeresfrüchte vom Grill an. Näher an der Stadt findet man ein paar nette Bars, in denen man sich ausruhen oder abschließen kann.

Das Stadtzentrum ist eher langweilig und geschäftig. Persönlich würde ich dort nicht bleiben. Es ist eher bei Expats beliebt. Es gibt ein paar englische Bars mit großen Bildschirmen und billigem Alkohol. Die Hauptstraße Ekareach führt vom Golden Lions-Kreisverkehr in der Nähe des Ochheuteal-Strandes durch die ganze Stadt. In der Nähe der Polizeistation befindet sich die vietnamesische Botschaft. Die Visa für Vietnam werden noch am selben Tag ausgestellt. 45 Dollar ist allerdings ziemlich teuer.

Wie ich höre, ist der Strand von Otres eher ruhig und sanft. Ich bin da anderer Meinung. Es gibt ebenso viele Restaurants am Strand und es ist eine lange Fahrt von der Stadt entfernt. Die Gästehäuser dort sind sehr einfach. Ich hatte keine Lust auf sie.

Unterkünfte

Es ist schwierig, einen Ort zu empfehlen. Es hängt wirklich von Ihrem Budget ab.

Der beste Ort in der Stadt ist das Independence Hotel. Es ist wunderschön renoviert und in bester Lage auf einem kleinen Hügel direkt über dem Unabhängigkeitsstrand gelegen. Ein Teil des Strandes ist für Hotelgäste reserviert.

Eine solide Wahl ist das Orchidée Guest House in der Tola-Straße 23. Wenn sie ausgebucht sind, gibt es einen Platz direkt daneben, der genauso gut ist. Ein Zimmer mit Klimaanlage kostet etwa 20 Dollar.

Das Snake House behält seinen Namen nicht ohne Grund. Der Ort ist teuer, aber fantastisch mit einem fantastischen Restaurant und einer Girlie-Bar. Es ist bei den Russen sehr beliebt, wie es scheint.

In Sihanoukville dreht sich alles um die Strände

Mein Lieblingsort war das Schlangenhaus. Dort gibt es kambodschanische und russische Spezialitäten. Die Tische im Restaurant sind um ein riesiges Aquarium mit exotischen Fischen angeordnet. Der eigentliche Name leitet sich von der Sammlung von Schlangen ab, die sie bekommen haben (nicht auf der Speisekarte). Um den Ort herum halten sie alle Arten von Schlangen, Vögeln, Leguanen, Fischen und Krokodilen. Mein persönlicher Höhepunkt war die Meeresschildkröte im Restaurant. Sie tut einem ein bisschen leid, da das Aquarium furchtbar klein erscheint, aber was für ein schönes Geschöpf.

Wenn Sie in der Nähe des Ochheuteal-Strandes wohnen, gibt es viele Restaurants direkt am Strand. Sie bieten billige und frische Meeresfrüchte vom Grill an. Mit 3 Dollar für eine Mahlzeit und 50 Cent für ein Bier vom Fass kann man kaum argumentieren.

Das Nachtleben

In der Nähe des Golden Lion Roundabout scheint der Ort zu sein, an dem man sich am besten unterhalten kann. Es gibt einen Busmarkt mit viel Lärm, ein Kasino und eine Reihe kleiner Bars.

Am bekanntesten ist Utopia. Es sieht ziemlich gut aus. Der Ort ist normalerweise vollgestopft. Die Musik ist besonders laut und die Lautsprecheranlage ist teilweise schlecht. Warum es so beliebt ist, weiß ich nicht.

Am Ende des Strandes von Ochheuteal (technisch gesehen heißt dieser Teil Seredipity Beach) ist dann die Zeit des Mittagsschlafs. Es ist nicht schön, aber die Musik ist gut und das Bier billig. Sie suchen oft nach Westlern als Mitarbeiter. Wenn Sie Lust auf eine Party haben, ist dies vielleicht der richtige Ort dafür.


Feedback von unserem Leser Tom:

Ein paar Fakten über Sihanoukville, das die Expats hier Snooky nennen. Die Stadt hat einige der besten Strände in der Umgebung, nutzt sie aber leider kaum. Der Siegesstrand in Hafennähe wurde an den russischen Besitzer des Schlangenhauses verkauft/vermietet. Er ist in Ordnung, aber für viele zu nah am Hafen. Der Strand von Hawaii wurde an ein Resort verkauft, ebenso wie mehrere andere entlang der Küste und ist daher für Nicht-Resortgäste unzugänglich.

Einige Strände sind einfach mit Wellblech eingezäunt und unterliegen Snookys größtem Geschäft: der Grundstücksspekulation. Obwohl viel gebaut wird, hat Snooky keine wirkliche Entwicklung der Infrastruktur. Die meisten westlichen Gäste sind Backpacker (der Tiefpunkt) oder gestrandetes Pattaya-Publikum in der gleichen Kategorie. Abgesehen von den noch offenen Stränden von Otres und Ocheteal gibt es in Snooky nicht viel zu tun. Der Tiefststand des Tourismus hat die Khmer, die mit Drogensüchtigen, Alkoholikern, Pöbel und anderen westlichen Exporten konfrontiert sind, stark belastet. Ihre Haltung gegenüber Touristen hat den gleichen Weg eingeschlagen wie auf der Bangkoks Kao San Road.

Snooky ist auch voll von aus dem Ausland finanzierten NRO, die den Eindruck erwecken, dass sie diejenigen sind, denen die Stadt wirklich gehört. Wenn Sie ein weißer Mann sind, sollten Sie äußerst wachsam sein, denn ihr Einkommen wird hauptsächlich durch den Schutz von Kindern erzielt, was Sie zu einem möglichen Bösewicht, Kinderschänder, Perversen und Pädophilen macht. Halten Sie sich so weit wie möglich von Kindern fern, geben Sie ihnen nichts und achten Sie darauf, dass die Kamera immer auf Sie gerichtet ist, wenn ein Kind in der Nähe ist. Für weitere Einzelheiten können Sie tpf-cambodia.com besuchen. Dies kann Ihnen Ärger ersparen, den Sie nie erwarten würden.


FAKTEN ÜBER Sihanoukville:

Sihanoukville ist ein Strandort in Kambodscha.
Die Stadt befindet sich auf einer Art Halbinsel. Es gibt mindestens sechs fantastische Strände.
Es gibt zweifelhafte Bereiche. Sorgfältig mit Ihrem Hab und Gut
Die Stadt ist verteilt, also wählen Sie Ihre Unterkunft mit Bedacht
Die vietnamesische Botschaft ist in Sihanoukville

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.